Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Achtung: Doppel abgebucht!

Auch viele Bielefelder werden sich beim Blick auf ihre Kontoauszüge wundern – wenn nämlich Einkäufe aus der vergangenen Woche versehentlich doppelt abgebucht werden. Schuld daran ist bundesweit ein technischer Fehler bei der Firma „Telecash“, die auch Bielefelder Geschäfte mit EC-Terminals an den Kassen ausstattet.   Theoretisch können Kunden aller Banken von dem Fehler betroffen sein – sollten sie doppelte Abbuchungen von ihrem Konto registrieren, müssen sie aber zunächst nicht tätig werden. Spätestens Anfang der kommenden Woche würden das Geld automatisch zurücküberwiesen, das habe „Telecash“ zugesichert, heißt es bei der Bielefelder Sparkasse. Allein über sie, die „Telecash“ als Dienstleister vermittelt, sind in Bielefeld rund 330 Händler mit rund 700 EC-Terminals ausgestattet. Eine genaue Zahl, wieviel Kunden auch in Bielefeld betroffen sind, könne aber nicht ermittelt werden, heisst es auch von der Volksbank. Die Sicherheit der EC-Karte ist durch denVorfall aber nicht beeinträchtigt