Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Älteren Kita-Kindern droht Rauswurf

Der zugesicherte Kita-Platz für unter Dreijährige in Bielefeld macht die Kindergartenplätze für größere Kinder offenbar unsicherer, auch wenn die bereits dort betreut werden. Im evangelischen Louise Scheppler Kindergarten in Brackwede droht einigen älteren Kindern jetzt offenbar der Rauswurf, schreibt das Westfalen-Blatt. Die Kita möchte und muss ihre fast 30 U 3-Plätze neu auffüllen. Weil aber auch viele größere Kinder da sind, reicht die Kapazität nicht mehr aus. Eventuell müssen sich im Sommer einige Eltern für ihre Kinder eine neue Kita suchen. Der kirchliche Träger teilte aber mit, dass er Kündigungen vermeiden möchte.