Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Änderungen im DSC-Kader gegen 1860

Zum Auswärtsspiel übermorgen bei 1860 München wird es einige Änderungen in Arminia Bielefelds Kader geben, möglicherweise auch in der Startelf. Mittelfeldspieler Manuel Prietl hat immer noch Schmerzen an der Ferse, sein Einsatz ist fraglich. Zwei andere Arminen rutschen zumindest in den 18er-Kader. Rechtsverteidiger Florian Dick und Stürmer Leandro Putaro – beide gegen den KSC noch kein Thema – sind wieder Alternativen von der Bank, Stephan Salger nicht. Trainer Rüdiger Rehm will bei den Münchner Löwen jetzt eine aggressivere Arminia als zuletzt erleben. Auf Tom Schütz hinten rechts hält Rehm große Stücke, er könnte allerdings, genau wie Manuel Junglas ein Ersatz für Manuel Prietl auf der „6“ sein. Sonntag, halb vier, ist Anstoß.