Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ärger in Jöllenbeck

Anwohner in Jöllenbeck wollen morgen gegen die Planungen des Bielefelder Bauamts demonstrieren. Am Peppmeierssiek sollen in den nächsten Jahren 14 neue Häuser gebaut werden. Die Anwohner befürchten, dass es ein Verkehrschaos vor ihrer Haustür geben wird. Wenn die Planungen so durchgesetzt werden, würde es zu Schwerlastverkehr auf dem schmalen Oerkenweg kommen, sagen Anwohner Wolfgang Goldbeck und Stefan Gerner. Vor allem für Kinder, die auf dem Weg zur Schule oder zum Kindergarten seien,  ergeben sich dann Gefahren. Goldbeck und Gerner wollen unter anderem, dass die Stadt darüber nachdenkt nicht ganz so viele Häuser am Peppmeierssiek zu bauen.
Morgen Abend gibt es eine Info-Veranstaltung zu den Bebauungsplänen in der Realschul-Aula. Dort wollen die Anwohner demonstrieren.