Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ärztekammerpräsident fordert neues Zulassungssystem

Der Präsident der Ärztekammer Westfalen Lippe, Dr. Theo Windhorst aus Bielefeld, fordert die Abschaffung des Numerus Clausus für das Medizinstudium. Der NC tauge nicht, um bei Studienbewerbern eine geeignete Auswahl zu treffen. Das Zulassungssystem müsse Eignung, Leistung und Begeisterung für den Arztberuf bewerten. Windhorst schlägt vor, in einem ersten Schritt, 60 Prozent der bundesweit knapp 10.000 Studienplätze nach Eignung und Leistung für den Arztberuf zu vergeben.