Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Alter Wasserturm soll neues Wahrzeichen werden

Lange Jahre war er nur eine alte Ruine in Bahnhofsnähe, jetzt soll der historische Wasserturm am Ringlokschuppen in Bielefeld umfassend saniert werden. Die IT-Firma Marcant möchte aus dem Bauwerk von 1906 ein Wahrzeichen für die Stadt machen, zumindest für alle, die mit dem Zug in Bielefeld einfahren. Der Wasserturm soll für eigene Firmenzwecke umgebaut werden. Allerdings sind auch Vermietungen z.B. für Hochzeiten denkbar. Die Kosten sollen bei rund einer Million Euro liegen.