Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Amin Affane im Kader

Bei Arminia Bielefeld wird Neuzugang Amin Affane morgen erstmals im Kader stehen. Das kündigte Trainer Norbert Meier heute Mittag vor dem Heimspiel gegen Heidenheim an. Mit dem 21-Jährigen habe man eine Option mehr im Mittelfeld. Die Pressekonferenz heute war aber noch überschattet von Christian Müllers Trainingsunfall.
Es gehe Müller wieder besser, die Schulter ist nicht gebrochen, die Kopf-verletzung nicht so schwerwiegend wie befürchtet. Im ersten Moment aber, sagte Norbert Meier zu Radio Bielefeld, habe er Angst gehabt. Das sei fast so, als wenn einer seiner Söhne da bewusstlos gelegen hätte. Der 31-jährige Mittelfeldspieler muss noch zur Beobachtung in Gilead bleiben. An den Tag gestern hat Müller nur noch die Erinnerung, dass er morgens seinen Sohn weggebracht hatte. 14.500 Karten für das Heiden-heim-Spiel sind verkauft, 500 Flüchtlinge und ihre Begleiter sind in der Schüco-Arena dabei und 300 Gästefans. Anstoß ist morgen um eins. Neben Müller fallen Jopek und Strifler für das Arminia-Heimspiel aus.