Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ampel-Koalition zu Grundschulschließungen

Die Bielefelder Ampelkoalition hat sich heute erstmals gemeinsam zu den geplanten Grundschulschließungen geäußert. Dabei wollten die Politiker von SPD, FDP und Grünen vor allem deutlich machen, dass es ihnen nicht um finanzielle Aspekte, sondern um Bildungsmaßnahmen geht. Kleine Schulen würden zum Beispiel zu viele Lehrerstellen benötigen, um optimale Bildung zu gewährleisten, während an größeren Schulen Pädagogen fehlen. Die Ampelkoalition will in der Ratssitzung Anfang November die Schließung von sechs Bielefelder Grundschulen zum kommenden Schuljahr beschließen. Elterninitiativen planen dieses Vorhaben durch ein Bürgerbegehren zu stoppen.