Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

An der Brehmstraße darf wieder geparkt werden

An der Brehmstraße darf bald wieder geparkt werden. Weil die Straße in der Nähe der Seidenstickerhalle zwei Zentimeter zu schmal ist, wurde dort vor kurzem noch ein komplettes Parkverbot verhängt – damit Rettungsfahrzeuge nicht behindert werden. Der kuriose Fall schaffte es bundesweit in die Medien. Heute Nachmittag hat die Stadt angekündigt, das Verbot wieder aufheben zu wollen. Drei Monate lang sollen einseitig zwei Meter breite Parkplätze getestet werden. Ob es nach Ablauf der Testphase bei der Regelung bleiben wird, muss sich bei Testfahrten der Feuerwehr und der Müllabfuhr herausstellen. Wann der Verkehrsversuch los gehen soll und wo genau dann geparkt werden darf – darüber will die Stadt die Anwohner rechtzeitig informieren.