Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Anklage im Fall Kardelen

Neun Monate nach dem Mord an der achtjährigen Kardelen aus Paderborn hat jetzt ein türkischer Staatsanwalt Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben. Ihm werden sexueller Missbrauch und Mord zur Vertuschung einer Straftat vorgeworfen. Wann der Prozess in der westtürkischen Stadt Söke beginnt, steht noch nicht fest. Der 29jährige Türke soll Kardelen Mitte Januar in seiner Wohnung in Paderborn vergewaltigt und erstickt haben. Anschließend war in die Türkei geflüchtet und dort gefasst worden. Ihm droht eine lebenslange Freiheitsstrafe.