Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Anklage wegen Tierquälerei

Er soll seinen Hund brutal umgebracht haben - deshalb muss sich ein Tierquäler aus Bünde bald vor Gericht verantworten. Die Bielefelder Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den 24jährigen erhoben. Er soll im August seinem Schäferhund die Schnauze mit Klebeband umwickelt und ihn an einen Baum gebunden haben. Nach Stunden verendete das Tier. Der Mann hat die Tat gestanden.