Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Anstieg von 450 Euro-Jobs in Bielefeld

Immer mehr Menschen in unserer Stadt arbeiten in Mini-Jobs. Laut der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten NGG gibt es bei uns derzeit über 34.500 Mini-Jobber. Insgesamt sei die Zahl demnach in den vergangenen zehn Jahren um knapp ein Viertel gestiegen. Vor allem die Hotel- und Restaurantbranche entwickele sich immer mehr zum Mini-Job-Markt, so die NGG. Es würde immer schwerer für Beschäftigte einen Vollzeitjob zu finden. Die Gewerkschaft fordert eine Reform in dem Bereich.