Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

AOK schließt zwei Bielefelder Standorte

Die AOK macht bis Ende kommenden Jahres 18 ihrer Kundencenter in OWL zu. Darunter sind im November der Standort an der Uni in Bielefeld, Ende 2018 das Kundencenter in Heepen. Die AOK folgt nach eigenen Angaben damit neuen Kundenwünschen und einer Verlagerung der Serviceangebote auf das Internet. Andere Krankenkassen hätten noch viel weniger Anlaufstellen. Für über 70 Prozent der AOK-Versicherten soll sich nichts ändern. Zwei Bielefelder Standorte bleiben erhalten.