Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arbeitslosenquote ist gesunken

In Bielefeld ist die Zahl der Arbeitslosen weiter gesunken. Im November sind in unserer Stadt rund 14.200 Menschen ohne Job gemeldet: 180 weniger als im Oktober und sogar fast 1200 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt damit in Bielefeld bei 8,2 Prozent. Besonders erfreulich ist dabei, dass die Zahl der Langzeitarbeitslosen und der älteren Erwerbslosen owl-weiter leicht gesunken ist. Die Zahl der ausländischen Arbeitslosen ist in den vergangenen Monaten dagegen in ganz Ostwestfalen-Lippe gestiegen, das liegt an den Flüchtlingen, die sich bei der Arbeitsagentur gemeldet haben. Von den gut 17.100 ausländischen Arbeitslosen sind über 5100 Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind.