Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arbeitslosenquote steigt leicht

Die Sommerflaute macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt in der Stadt Bielefeld bemerkbar. Die Arbeitslosenquote im Juli ist im Vergleich zum Juni leicht gestiegen um 0,1 Prozent auf jetzt 8,4 Prozent. Deutschlandweit liegt sie bei 5,6 Prozent. Insgesamt stehen in der Stadt jetzt etwa 14.600 Menschen ohne Job da. Laut Agentur für Arbeit macht sich im Juli unter anderem die Urlaubszeit bemerkbar. Aber vor allem sei der Anstieg der Arbeitslosenquote auf die Schulabgänger und Ausbildungsabschlüsse zurückzuführen. Junge Menschen seien aktuell in der Übergangsphase. Sobald das neue Ausbildungsjahr beginne, ginge die Zahl der arbeitslosen jungen Menschen wieder zurück. Im Vergleich zu den anderen Kreisen in Ostwestfalen-Lippe gibt es aber ein Problem in Bielefeld. Während die Zahl offener Stellen überall steige, seien Unternehmen in Bielefeld zurückhaltender. Hier sank die Zahl offener Arbeitsstellen um 0,5 Prozent.

Feuerwehreinsatz in Bielefelder Innenstadt
Die Bielefelder Feuerwehr musste Donnerstagmittag zu einem Einsatz an die Henkelstraße in der Nähe der Stadthalle ausrücken. Dort hatte eine Frau eine Rauchentwicklung und Brandgeruch in einem...
Waldhof-Sperrung per Dringlichkeit im Bielefelder Rat
Die CDU macht jetzt die von rot-rot-grün angekündigte Aufhebung der Waldhof-Sperrung in der Weihnachtszeit zum Thema heute im Rat. In einem Dringlichkeitsantrag fordern die Christdemokraten die...
Bielefelder FDP fordert Entschuldigung von OB Clausen
Die Bielefelder FDP fordert von Oberbürgermeister Clausen eine Entschuldigung bei der Bielefelder Wirtschaft, und zwar für seinen Vorwurf, die Vorlage eines Alternativkonzepts für die...
Coronafälle in Firma in Bielefeld-Altenhagen
Bei einem Logistikunternehmen in Altenhagen sind rund 20 Corona-Fälle in der Belegschaft aufgetreten. Die Firma hat das Bielefelder Gesundheitsamt um Unterstützung gebeten, hat uns die Stadt...
Autozulieferer in Ostwestfalen mit gemischten Gefühlen bei E-Mobilität
Laut Industrie- und Handelskammer in Bielefeld sehen die ostwestfälischen Autozulieferer den Wandel beim Auto mit gemischten Gefühlen. 58 Prozent der befragten Firmen sehen die Transformation zur...
Klimabündnis begrüßt geplante Weichenstellung im Bielefelder Rat
Bielefeld will bis zum Jahr 2035 klimaneutral werden und nicht erst 2050. Dieses neue Klimaschutz-Ziel und das zugehörige Programm sollen im Rat heute verabschiedet werden. Das ist ein extrem...