Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arbeitslosenzahlen gesunken

In Bielefeld ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni gesunken. 14 892 Bielefelder hatten keine Arbeit, das sind 609 weniger als im Mai. Erfreulich für die Agentur für Arbeit ist, dass über 550 Bielefelder aus dem Bereich der Grundsicherung einen Job finden konnten. Für Lanzeitarbeitslose bleibe nach den ersten sechs Monaten des Jahres trotz leichter Verbesserungen die Lage aber weiter angespannt, so die Arbeitsagentur. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei  8,6 Prozent. NRW Weit ist die Zahl der Arbeitslosen mit gut 718.000 auf dem niedrigsten Stand seit 23 Jahren.