Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminen siegen souverän

Arminia Bielefeld bleibt in der Dritten Liga weiter auf Erfolgskurs. Der DSC besiegte vor über 10.800 Zuschauer in der SchücoArena die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund mit 3:0. In der Tabelle verbesserten sich die Arminen auf Platz sieben. Fabian Klos hatte die Arminen bereits nach sechzehn Minuten in Führung gebracht. Nachdem er zunächst mit einem Foulelfmeter an BVB-Keeper Alomerovic gescheitert war, verwandelte er den Nachschuss zum 1:0. Danach verhinderte DSC-Torwart Alexander Schwolow mit zwei Glanzparaden den Ausgleich. In der 36. Minute erzielte Christian Müller auf Pass von Dennis Mast das vorentscheidende zweite Tor. Nach der Pause zeigten die Arminen eine starke Leistung, vergaben aber reihenweise beste Chancen. Nachdem Dortmunds Stankovic gelb-rot gesehen hatte, sorgte der einwechselte Pascal Testroet sechs Minuten vor Schluss für den 3:0-Endstand. Am Ende war´s ein hochverdienter Sieg für souveräne Arminen. Bereits am Dienstagabend um 19 Uhr geht´s für die Arminen mit dem Nachholspiel in Unterhaching weiter.