Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia bei Regensburg zu Gast

Nach dem 2:0-Fußballfest gegen den HSV möchte Arminia Bielefeld heute Abend im Auswärtsspiel nachlegen. Der Gegner ist Jahn Regensburg. Schütz, Nöthe und Brandy fehlen.

Im Training diese Woche war Trainer Uwe Neuhaus mit seinen Arminen nicht immer zufrieden. Generell aber bescheinigt er ihnen eine „Top-Mentalität“. Die müsse in Regensburg auch abgerufen werden, sagt er. Sonst werde man da nichts holen. Im Angesicht der Auswärtsaufgabe benutzt Neuhaus auch einen seiner Lieblingsbegriffe. Das wird ein „Stresstest“ über 90 Minuten. Die Startelf dürfte die gleiche sein wie gegen Hamburg. In der Tabelle trifft da heute der Neunte Regensburg, mit fünf Punkten im Voraus, auf den Elften Arminia. 350 Fans fahren mit. Anstoß beim Jahn ist dann um 18.30 Uhr, live bei Radio Bielefeld.