Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia erwägt Stadionverkauf

Der DSC Arminia Bielefeld denkt jetzt auch über den Verkauf der Schüco Arena nach, um das 2,5 Millionen Euro Loch im Etat zu stopfen. DSC-Geschäftsführer Heinz Anders sagte dem Westfalen-Blatt, dass es sinnvoller wäre sich vom Stadion zu trennen, als von Spielern. Nach dem gewonnenen Spiel gegen Greuther Fürth am Abend zeigte sich Anders allerdings zuversichtlich die Lage in den Griff zu kriegen.