Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia feuert Meinke

Das war ein Paukenschlag zum Jahresende bei Arminia Bielefeld. Der Geschäftsführer der Stadiongesellschaft Alm KG Gerrit Meinke musste mit sofortiger Wirkung gehen. Im Radio-Bielefeld-Interview hat Präsident Hans-Jürgen Laufer diese überraschende Personalentscheidung mit dem Scheitern der Alm KG begründet. In der Alm KG sollten Darlehen von Sponsoren und Gönnern in Anteile am Stadion umgewandelt werden. Davon haben bisher aber zu wenige Darlehensgeber Gebrauch gemacht. Meinke war seit rund viereinhalb Jahren Geschäftsführer der Alm KG, bis vor einem Vierteljahr zudem noch in Personalunion Geschäftsführer bei Arminia.