Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia gewinnt gegen Aachen

Arminia Bielefeld hat den sechsten Sieg in Folge geschafft und damit den Vereinsrekord eingestellt. Der DSC besiegte am Abend vor 15.200 Zuschauern in der SchücoArena Alemannia Aachen mit 1:0 und bleibt damit auch nach dem 9. Spieltag Tabellenführer in der zweiten Fußball-Bundesliga. Zlatko Janjic war dabei der Matchwinner für Arminia. Nach schönem Pass von Daniel Halfar schoss er in der 33. Minute das Tor des Abends. Ohne den erkrankten Federico und den verletzten Fort zeigten die Arminen in der ersten Halbzeit eine schwache Leistung. Nach der Pause steigerte sich der DSC, doch Daniel Halfar und Zlatko Janjic vergaben bei zwei Großchancen die Vorentscheidung. Auf der anderen Seite rettete Arne Feick den Sieg, in dem er einen wahrscheinlich für Eilhoff unhaltbaren Schuss von Junglas in letzter Sekunde abblockte. Durch die Steigerung in der zweiten Halbzeit war´s am Ende ein verdienter Sieg für Arminia.