Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia gewinnt gegen Wiesbaden

Arminia Bielefeld bleibt in der Dritten Liga weiter und weiter auf Aufstiegskurs. Der DSC besiegte am 33. Spieltag vor 10.300 Zuschauern in der SchücoArena den SV Wehen Wiesbaden mit 3:1 und verteidigte damit Aufstiegsplatz zwei. Dabei hatte die Partie denkbar schlecht begonnen. Denn bereits nach acht Minuten lagen die Arminen durch einen Treffer von Döringer 0:1 hinten und hatten dann Glück, dass der Ex-Bielefelder Janjic zwei weitere Wiesbadener Großchancen ausließ. Danach kämpfen sich die Arminen in die Partie zurück und kamen in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit durch einen Kopfball von Fabian Klos zum verdienten Ausgleich. Nach der Pause steigerten sich die Bielefelder erheblich. Und Mitte der zweiten Halbzeit sorgten der eingewechselte Patrick Schönfeld (71.) und Johannes Rahn (75.) mit einem Doppelschlag  für die Entscheidung. Damit bleiben die Arminen im Jahr 2013 weiter ungeschlagen im Aufstiegskampf.