Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia gewinnt zum Rückrundenauftakt

Herbstmeister Arminia Bielefeld ist mit einem Heimsieg in die Rückrunde der Dritten Liga gestartet. Der DSC besiegte vor über 9600 Zuschauern in der SchücoArena die zweite Mannschaft von Mainz 05 mit 2:0 und bleibt damit auf Platz eins der Tabelle. In der ersten Halbzeit hatten die Mainzer die besseren Chancen, doch die Arminen gingen in Führung. Tom Schütz zirkelte nach dreizehn Minuten einen Freistoß über die Mauer zum 1:0 ins Mainzer Tor. Bis zur Pause waren die Bielefelder nur durch Standards gefährlich. Nachdem der Mainzer Sliskovic zu Beginn der zweiten Halbzeit die Großchance zum Ausgleich liegen ließ, sorgte der starke David Ulm nach 66 Minuten per Elfmeter für die Entscheidung. Zuvor war Fabian Klos im Strafraum von den Beinen geholt worden. Danach brachten die Arminen den Arbeitssieg ohne Probleme über die Zeit. Abwehrspieler Julian Börner musste kurz vor Schluss mit einer Kopfverletzung raus.