Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia holt auswärts drei Punkte

Es war das Spitzenspiel der Zweiten Bundesliga - und Arminia Bielefeld konnte mit drei Punkten nach Hause fahren. Der DSC gewann sein Auswärtsspiel beim FC St. Pauli 1:0. Giovanni Federico erzielte nach gut einer halben Stunde den Siegtreffer für die Arminen.
Rüdiger Kauf bekam die fünfte Gelbe Karte und fehlt damit nächste Woche Montag im Heimspiel gegen den Karlsruher SC. Mit den drei Punkten steht Arminia Bielefeld in der Tabelle auf dem vierten Platz und hat noch drei Punkte Rückstand auf den Tabellendritten St. Pauli.
Arminias zweite Mannschaft konnte in der NRW-Liga gestern einen Punkt holen. Das Spiel gegen die Sportfreunde Siegen endete 0:0.