Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia im Viertelfinale des Westfalenpokal

Arminia Bielefeld steht im Viertelfinale des Westfalenpokals. Der DSC gewann zu Hause gegen den SC Roland Beckum mit Fünf zu Null. Dabei war vor allem die zweite Halbzeit turbulent. Nach einem Foulspiel bekam Burmeister die rote Karte. Nach einem anschließenden Gerangel zwischen Spielern und Betreuern musste dann auch einer der Gegner vom Platz. Mitte Februar tritt Arminia dann im Viertelfinale gegen Kraan-Marienborn oder den SC Herford an.