Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia mit Last-Minute-Sieg gegen KSC

Nach neun sieglosen Spielen hat Arminia Bielefeld den endlich den ersten Dreier in diesem Jahr geschafft. Die Arminen besiegten den Karlsruher SC in der Nachspielzeit mit 1:0 und verbesserten sich mit nunmehr 25 Punkten auf Nichtabstigesplatz 15. Leonidas Kampantais war der Matchwinner vor 19.600 Zuschauern in der SchücoArena. Dem eingewechselten Griechen gelang in der 92. Minute der erlösende Siegtreffer. Danach war die Alm ein Tollhaus. Nach eher durchwachsener erster Halbzeit steigerten sich leidenschaftlich kämpfende Arminen nach der Pause gewaltig, doch viel Pech bei einem doppelten Lattentreffer und ein überragender KSC-Keeper Miller verhinderten eine frühere Bielefelder Führung. Nach diesem Last-Minute-Sieg stehen die Arminen wieder über dem Strich und schöpfen neue Hoffnung im Abstiegskampf der Bundesliga.