Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia mit Selbstvertrauen nach Sandhausen

Arminia Bielefeld will im letzten Hinrunden-Spiel der 2. Bundesliga am Sonntag in Sandhausen den Aufwärtstrend fortsetzen. Auf fünf Spieler muss der DSC verzichten, Dick, Staude, Sporar, Quaschner und Massimo. Das Selbstvertrauen aus dem St. Pauli-Spiel fährt mit nach Sandhausen, alles andere müsse man sich neu erarbeiten, sagte Trainer Jeff Saibene. Hinten rechts wird Nils Teixeira oder Patrick Weihrauch Florian Dick ersetzen, bei beiden habe er keine Bedenken, Tendenz: Eher Texeira. Christopher Nöthe trainiert schon voll mit, soll aber in der Vorbereitung erst richtig angreifen. 400 Fans nehmen Sonntag die nächste, weite Auswärtsfahrt auf sich, Anstoß ist um 13.30 Uhr, live bei Radio Bielefeld.