Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia muss in München gewinnen

Nach sieben Niederlagen in acht Spielen muss Arminia Bielefeld heute bei 1860 München unbedingt gewinnen. Ansonsten könnten die Arminen in der Tabelle den Anschluss und Trainer Christian Ziege seinen Job verlieren. Für Ziege ist es ein Endspiel. Bei einer erneuten Pleite ist der bisher glücklose DSC-Coach seinen Job höchstwahrscheinlich los. Neben den Langzeitverletzten muss Ziege heute Mittag auch auf seinen verletzten Abwehrchef Markus Bollmann verzichten. Ansonsten wird es im Vergleich zum Duisburg-Spiel kaum Veränderungen geben. Die Statistik spricht gegen den DSC. Seit Ende Februar haben die Arminen auswärts keinen Punkt mehr geholt, und die Sechziger sind daheim bei zwei Siegen und einem Unentschieden noch ungeschlagen. Anstoß in der Münchner Arena ist um 13 Uhr. Wir sind bei Radio Bielefeld drei Stunden live dabei.
Fast zeitgleich muss Arminias zweite Mannschaft am 11. Regionalliga-Spieltag gegen die Reserve des VfL Bochum antreten. Anstoß in der SchücoArena ist um 14 Uhr.