Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia schafft Pokalsensation

Arminia Bielefeld hat am Abend eine Pokalsensation geschafft. Der DSC besiegte als Drittligist vor 23.100 Zuschauern in der SchücoArena den Bundesligisten Hertha BSC Berlin mit 4:2 im Elfmeterschießen und steht damit im Achtelfinale des DFB-Pokals. Von Beginn an konnten leidenschaftliche Arminen gegen den Erstligisten mithalten und hatten sogar die besseren Chancen. Nach einem rasanten Kampfspiel ging´s es in die Verlängerung, die ebenfalls keine Entscheidung brachte, das bedeutete Elfmeterschießen. Hier lagen die Bielefelder nach einem Fehlschuss von Salger schon 1:2 hinten, doch Arminias Torwart Alexander Schwolow hielt danach phantastisch zwei Strafstöße von Schieber und Wagner. Anschließend verwandelte dann der erst in der 118. Minute eingewechselte Marc Lorenz den entscheidenden Elfer cool zum 4:2 und die SchücoArena in ein Tollhaus. Der Pokalsieg bringt dem DSC Mehreinahmen von über einer halben Million Euro.  Arminias Gegner im Achtelfinale wird heute Abend nach der Pokal-Partie zwischen dem HSV und Bayern München ausgelost.