Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia schafft wichtigen Heimsieg gegen Duisburg

Arminia Bielefeld hat einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der zweiten Liga gemacht. Vor über 15.000 Zuschauern in der SchücoArena gewann der DSC am Abend das Aufsteiger-Duell gegen den MSV Duisburg mit 2:1. Mit jetzt 27 Punkten verbesserten sich die Arminen in der Tabelle auf Platz neun.  Die Duisburger waren bereits in der elften Minute durch Thomas Bröker in Führung gegangen. Für den DSC war´s ein Rückstand mit Hallo-Wach-Effekt. Innerhalb von nur vier Minuten drehten Fabian Klos und Christopher Nöthe mit einem Doppelschlag die Partie. Beide Treffer in der 22. und 26. Minute hatte Winter-Neuzugang Francisco Rodriguez mit eingeleitet. Nach der Pause agierten die Arminen über weite Strecken zu passiv und hatten Glück, dass der Unparteiische dem immer stärker werdenden MSV nach einem Foul von Behrendt an Bajic einen Elfmeter verweigerte und nur auf Freistoß entschied. Am Ende war´s ein ebenso glücklicher wie wichtiger Sieg für den DSC.