Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia-Spitze will neue Stadion-Gesellschaft

Der DSC Arminia will seine hochverschuldete SchücoArena in eine neue Stadion-Gesellschaft ausgliedern. Das will die Vereinsspitze nach NW-Informationen den Mitgliedern empfehlen. Die werden in zwei Abenden am 8. und 15. Dezember darüber informiert und sollen am 13. Januar über den Vorschlag abstimmen. Für die separate Stadion-Gesellschaft sollen dann Sponsoren gesucht werden, die sich daran beteiligen. Unterdessen läuft beim DSC die Suche nach Verstärkungen auf Hochtouren. So soll Trainer Ewald Lienen beim seinem Ex-Klub 1860 München für die drei Löwen Matthieu Beda, Eke Uzoma und Sandro Kaiser angefragt haben. Zudem gibt es unbestätigte Gerüchte, dass der DSC Interesse an Spielern von Schalke hat, die dort derzeit unter Felix Magath nicht zum Zuge kommen: der Ex-Lauterer Torjäger Eric Jendrisek, der Ex-Mainzer Tim Hoogland und der ausgemusterte Alexander Baumjohann.