Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia-Spitze will Stadion ausgliedern

Beim DSC Arminia ist in der Stadionfrage eine Vorentscheidung gefallen. Die SchücoArena soll vom Verein in eine Gesellschaft ausgegliedert werden. Das haben Präsidium, Verwaltungsrat und Geschäftsführung am Abend festgelegt. In welche Gesellschaft, ob in die Profi-Abteilung KGAA oder in eine separate neu zu gründende Stadiongesellschaft, das steht allerdings noch nicht fest, sagte Arminias Präsident Wolfgang Brinkmann im Radio-Bielefeld-Interview. Mit der Ausgliederung soll die Finanzlage des DSC zwischen Verein und Profiabteilung, der KGAA, neu strukturiert werden. Auf dem Stadion lasten millionenschwere Kredite, die die KGAA und den Verein an den Rand der Zahlungsunfähigkeit gebracht hatten. Am 8. Dezember will die Vereinsspitze den Fans und Mitgliedern ihre Stadionpläne auf einem Infoabend erläutern. Am 15. Dezember sollen dann die Mitglieder über die Empfehlungen der DSC-Führungsriege entscheiden. 

Online-Veranstaltung heute zum FH-Studium
Heute Nachmittag können sich junge Leute über ein Studium an der Fachhochschule Bielefeld informieren. Bei der Online-Veranstaltung „Auf dem Weg ins Studium“ informieren FH-Mitarbeiterinnen von 17 bis...
Jahnplatz-Haltestellen werden abgerissen
Seit gestern die Verlegung der Haltestellen-Punkte, heute der Abriss. Auf dem Jahnplatz wird mit der Beseitigung des Haltestellen-Dachs vor dem Café Europa begonnen. Die Rolltreppe und der Lift zur...
Aufbauarbeiten für Freizeitpark laufen
Um den Schaustellern wieder Umsätze zu ermöglichen, legt ab dem 23. Juli der neue Freizeitpark an der Radrennbahn los. Die Vorbereitungen und der Aufbau laufen bereits. Das Gelände ist von einem gut...
Polizei-Großeinsatz an der Friedrichstraße
Die Bielefelder Polizei ist in der Nacht mit einem Großaufgebot zur Friedrichstraße in der Nähe des Siegfriedplatzes ausgerückt. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil sich ein Mann mit einer...
Investor aus China rettet Küchenhersteller Poggenpohl
Der insolvente Küchenhersteller Poggenpohl hat jetzt einen Investor aus China. Die Jamoo-Group, die in China als Marktführer in der Bad- und Küchenindustrie gilt, steigt bei Poggenpohl ein, bekennt...
Kein weiterer Coronafall in der Kita Brock und auch nicht in Bielefeld
Die Corona-Tests bei den Kindern und Beschäftigten in der Kita-Brock in Brackwede sind allesamt negativ verlaufen. Das meldet der Krisenstab der Stadt. Für die Kita-Gruppe, in der das positiv...