Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia startet Fan-Aktion zum Nürnberg-Spiel

Die Krise beim DSC Arminia war gestern Abend Thema beim Fan-Abend im Kurz-Trainingslager in Marienfeld. Ergebnis: Mannschaft und Fans wollen beim Spiel gegen Nürnberg am Samstag näher zusammenrücken, sagte Arminias Fanbeauftragter Christian Venghaus am Morgen im Radio-Bielefeld-Interview. Der gelb-gesperrte Markus Schuler hat sich für Samstag auch etwas Besonderes einfallen lassen. Er steht gegen den 1.FC Nürnberg im Fanblock und wird dort seine Kollegen gegen den "Club" unterstützen. Außerdem gewährt Arminia Mitgliedern von Sportclubs für die Osttribüne verbilligten Eintritt, wenn sie in Gruppen mit über zehn Leuten am Samstag in die SchücoArena kommen.