Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia verliert gegen Duisburg

Arminia Bielefeld hat einen schweren Rückschlag im Aufstiegskampf erlitten Der DSC verlor am Abend gegen den MSV Duisburg mit 1:2 und ist damit in der Tabelle auf Platz 5 zurückgefallen. Bereits nach neun Minuten hatte Baljak den MSV in Führung geschossen. Danach präsentierten sich die Arminen wie schon zuletzt gegen Fürth und in Ahlen in desolater Verfassung und wurden mit Pfiffen in die Pause verabschiedet. Danach wurde es kurze Zeit besser, und nach einer knappen Stunde köpfte Andre Mijatovic den Ausgleich (57.). Die Duisburger zeigten sich aber nicht geschockt, Grlic knallte den Ball an die Latte, und als Arne Feick elf Minuten vor Schluss ins eigene Netz traf, war die Heimpleite des DSC perfekt. Am Ende gab´s keine Punkte, dafür aber ein gellendes Pfeifkonzert der nur 13.400 Zuschauer.