Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia verliert gegen Schalke

Arminia Bielefeld kann zu Hause einfach nicht mehr gewinnen. Am Abend verlor der DSC in der ausverkauften SchücoArena mit 0:2 und verpasste damit einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Bundesliga. In der ersten Halbzeit zeigten die Arminen eine Klassepartie, konnten aber beste Chancen durch Wichniarek, Katongo und den starken Munteanu nicht verwerten. Die Schalker nutzten dagegen mit dem Pausenpfiff ihre dritte Chance zur Führung durch Farfán (45.). Ein Schock für die Arminia! In der zweiten Halbzeit hatte S 04 das Spiel im Griff, und nach zwei Aluminiumtreffern gelang Kuranyi in der Nachspielzeit (92.) die Entscheidung gegen in der zweiten Halbzeit zu harmlose Arminen.