Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia vor Braunschweig

Heute gilt es für Arminia Bielefeld. Im letzten Heimspiel der Saison gegen Eintracht Braunschweig müssen die Arminen zwingend punkten, sonst könnte bereits der Drittliga-Abstieg feststehen. In der SchücoArena werden fast 25.000 Fans erwartet. Aufsässig, dynamisch und mutig, so will Trainer Jeff Saibene seine Elf ins erste Endspiel schicken. Davari ist krank, Behrendt gelb gesperrt, Nöthe und Hornig verletzt. Stephan Salger wird Innenverteidiger spielen. Keanu Staude musste angeschlagen in Bochum raus und ist wieder fit. Mit zwei Siegen aus den noch zwei Spielen ist man gerettet, hat Saibene vorgerechnet. Die Zwischenstände aus den anderen Spielen, speziell Würzburg – Sandhausen, werden auf der Alm heute nicht eingeblendet. 15.30 Uhr ist Anstoß, zwei Stunden vorher macht das Stadion auf. Alle Tore und alle aktuellsten Infos hören Sie live bei Radio Bielefeld.