Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Lokale Eilmeldung

Bewaffnete Teenager überfallen Bielefelder Supermarkt und flüchten ohne Beute - mehr in unseren News, Radio an!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia will gegen Mainz punkten

Ohne Abwehrspieler Amos Pieper muss Arminia Bielefeld am Samstag in der Bundesliga gegen Mainz 05 antreten. Der Innenverteidiger fällt mit einer Oberschenkel-Zerrung aus. Ansonsten hat Trainer Uwe Neuhaus bei der Aufstellung die freie Auswahl.

Der zehnte Spieltag hält für die Arminen im Grunde schon das erste Abstiegsendspiel bereit, im Duell Tabellen-17. gegen 16. Der DSC hat seine letzten sieben Spiele verloren. Die Mainzer konnten nach einem katastrophalen Start zuletzt drei Mal punkten. Neuhaus hat die Wichtigkeit der Partie betont, mahnt trotzdem zur Besonnenheit und würde sich zur Beruhigung einen Führungstreffer wünschen. Für Pieper wird Nilsson verteidigen, Voglsammer wieder als Joker reinkommen. Im Dezember braucht Arminia dringend Punkte, am besten am Samstag schon gegen Mainz.