Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia will in Duisburg punkten

In der Fußball-Bundesliga muss der DSC am Nachmittag gegen den MSV Duisburg antreten. Im günstigsten Fall könnte Arminia Bielefeld heute die Tabellenführung übernehmen, zumindest für einen Tag. Dazu müsste die Mannschaft aber in Duisburg drei Punkte einfahren. Keine leichte Aufgabe, meint Sportgeschäftsführer Reinhard Saftig. Zwar sollte man immer mit der Erwartung zu einem Spiel fahren, es auch zu gewinnen. Andererseits  müsse man sich davor hüten, die Diusburger zu unterschätzen. Im Kader steht erstmals Neuzugang Daniel Halfar. Auch Jörg Böhme ist gesundheitlich wieder auf der Höhe und kann mitspielen.