Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminias Zweite siegt mit vier Profis

In der NRW-Liga hat die zweite Mannschaft des DSC Arminia am Abend die Spielvereinigung Velbert mit 2:1 geschlagen. Damit bleibt das Team von Trainer Armin Perrey in der Tabelle auf Platz drei und hat nur noch sechs Punkte Rückstand auf Aufstiegsplatz zwei. Mit Kamper, Halfar, Rotter und Kerr standen vier DSC-Profis in der Anfangsformation. Nur Kevin Kerr zeigte eine überzeugende Leistung und bereitete beide Treffer vor. Unterdessen bangt Arminia vor dem Auswärtsspiel am Freitag bei 1860 München um Kapitän Rüdiger Kauf. Er droht wegen einer Knieprellung auszufallen. Radim Kucera muss wegen einer entzündeten Fußsohle übermorgen Abend auf jeden Fall passen.