Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arvato muss sparen

Die Bertelsmann Dienstleistungs-Tochter Arvato will in diesem Jahr weltweit einen dreistelligen Millionenbetrag einsparen. Vor allem der Druckbereich hat zu kämpfen. Ein Grund dafür: Immer mehr Magazine verschwinden vom Markt. Arvato beschäftigt weltweit 62.000 Mitarbeiter. Eine konkrete Sparsumme gibt's vom Unternehmen aber noch nicht.