Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Asbestfunde sorgen weiter für Unruhe

An der Universität Bielefeld gibt es schon wieder Asbestalarm. Gestern musste ein belasteter Flur in der dritten Etage eines Seitentrakts geräumt und gesperrt werden. Experten hatten dort Spritzasbest entdeckt. Betroffen von der Absperrung sind Büros, Labore und Seminarräume. Auf großes Interesse ist derweil die Informations-Veranstaltung zum Asbestfund am Max-Planck-Gynasium gestoßen. Rund 250 Eltern, Schüler und Lehrer kamen gestern Abend in die Bielefelder Oetkerhalle. Gesprächsbedarf gab es vor allem zu den gesundheitlichen Risiken und dem weiteren Zeitplan. Laut Schuldezernent Albrecht Peter Pohle soll der Unterricht bis zu den Sommerferien ganz normal weitergehen. Bis dahin müsse entschieden werden, ob das Schulgebäude saniert oder neu gebaut werde. Eine akute Gefahr für die Schüler und Lehrer bestehe auf keinen Fall.

Polizei hat Bielefelder Synagoge weiter regelmäßig im Blick
Nachdem ein mutmaßlich islamistischer Anschlag auf die Synagoge in Hagen gestern (16.09.) verhindert wurde, bleibt auch die Bielefelder Polizei weiter wachsam. Sie habe die Synagoge an der Detmolder...
Kreuzung Ubbedisser/ Oerlinghauser nach Unfall gesperrt
Die Kreuzung Ubbedisser und Oerldinghauser Straße ist nach einem Unfall aktuell voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist hier ein Auto im Graben gelandet. Eine Person wurde verletzt....
IHK-Präsident setzt in Diskussion um Rückbau von Artur-Ladebeck-Straße nach
Der Rückbau der Artur-Ladebeck-Straße lässt den Beteiligten keine Ruhe. Jetzt wehrt sich der Präsident der Industrie- und Handelskammer in Bielefeld, Meier-Scheuven, gegen Vorwürfe, seine Kritik an...
3G-Kontrolle vor dem Arminia Heimspiel startet schon heute
Schon ab heute (17.09.) Nachmittag können sich Arminia-Fans auf die 3G-Regel kontrollieren lassen. Um die Schlangen vor dem Heimspiel morgen gegen Hoffenheim kurz zu halten, wird das Angebot auf dem...
Polizei ermittelt wegen Bedrohung und Beleidigung am Treppenplatz in Brackwede
Wie jetzt bekannt wurde, ist es während einer Wahlkampfveranstaltung der AfD am Treppenplatz in Brackwede zu einem Zwischenfall gekommen, nach dem die Polizei ermittelt. Wie der Politiker der Partei...
Wahlkampf: SPD-Bundesumweltministerin Svenja Schulze in Bielefeld
Sonntag (26.09.) in einer Woche stehen auch in Bielefeld die Bundestagswahlen an und bis dahin wird noch Wahlkampf gemacht. Heute (17.09.) besucht Bundesumweltministerin Svenja Schulze unsere Stadt. ...