Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Auch Matthi Bolte erneut im Landtag

Er musste lange zittern, am Ende hat sein Listenplatz 14 gerade noch gereicht. Der Bielefelder Grünen Politiker zieht erneut in den NRW Landtag. Bei Twitter bedankte sich der 31 Jährige bei seinen Unterstützern, sprach aber zugleich von einem schweren Abend für die Grünen in NRW. Sein Wahlkreis Bielefeld I ging mit über 40% der Stimmen klar an Christina Kampmann von der SPD, Bolte selbst erzielte 11,07%. Er ist neben Kampmann, Regina Kopp-Herr und Georg Fortmeier (alle SPD) der vierte Abgeordnete der Bielefeld auch künftig im Landtag vertritt. Ralf Nettelstroth (CDU) und Björn Kerbein (FDP) verlieren ihre Mandate.