Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Audimax der Uni Bielefeld ist wieder frei

Nicht viel länger als anderthalb Tage hat die Besetzung des Audimax in der Uni Bielefeld gedauert. Die verbliebenen Studenten, die auf diesem Weg für bessere Studienbedingungen demonstrierten, haben das Feld geräumt. Offenbar bevor der Saal selbst geräumt worden wäre. Gegen 6 Uhr heute Morgen ist die Polizei persönlich im Audimax angerückt. In Absprache mit der Uni hätte der Vorlesungssaal geräumt werden sollen. Von den Studenten aber keine Spur mehr. Die hatten in einem Offenen Brief gestern Abend noch einen konstruktiven Diskussionsprozess über die Studienbedingungen gefordert. Derweil läuft an der Uni ein Prozess zur Reform der Studienstrukturen, der nun intensiviert werden soll. Bereits heute Mittag hat es weitere Gespräche zwischen der Hochschulleitung und dem allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) gegeben. Noch in diesem Jahr soll es Klausurtagungen von Studierenden und Lehrenden geben, wo gemeinsam über Reformen diskutiert werden soll.