Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Aufarbeitung der Wahl-Panne

Die Stadt Bielefeld hat die Wahl-Panne bei der Abstimmung über das Gadderbaumer Freibad jetzt offiziell bestätigt. In Brackwede hatte ein Wahlleiter für den Bürgerentscheid einen Karton für die Ja- und einen für die Nein-Stimmen aufgestellt und damit gegen das Recht auf eine geheime Wahl verstoßen. Zwar wurde der Fauxpas gegen Mittag bemerkt, dennoch ist sich die Stadt nicht sicher, welche rechtlichen Konsequenzen die Panne hat. Es könnte zum Beispiel sein, dass in Brackwede dadurch noch einmal neu gewählt werden muss. Heute soll die Bezirksregierung eingeschaltet werden, um eine rechtliche Bewertung abzugeben.