Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Aus für Kohlekraftwerk

Die Stadtwerke Bielefeld haben den Plan für den Bau eines Kohleheizkraftwerks an der Schildescher Straße aufgegeben. Nach neuesten Berechnungen der Planer liegen die Kosten bei rund 210 Millionen Euro. Davor war man noch von 159 Millionen ausgegangen. Deshalb habe man die Reißleine ziehen müssen, es sei aber eine schwierige und schmerzhafte Entscheidung gewesen, sagte uns Stadtwerke-Geschäftsführer Friedhelm Rieke. Eine alternative Lösung haben die Stadtwerke noch nicht. Sie soll bis Ende des Jahres ausgearbeitet werden. CDU, SPD und Grüne begrüßten die Entscheidung er Stadtwerke.