Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ausbildungsjahr gestartet

Viele junge Bielefelder sind heute in ihre Ausbildung gestartet. Für andere beginnt die Ausbildung erst in einem Monat. Und wieder andere stehen ohne Lehrstelle dar. Etwa 700 Bielefelder Schulabgänger sind bei der Arbeitsagentur als nicht vermittelt gemeldet. Ihnen wird von der Agentur geraten, sich nicht auf einen bestimmten Job festzulegen und Alternativen zur Wunschausbildung zu suchen. Die Bezirksregierung mahnt unterdessen Betriebe an, ihre neuen Lehrlinge besonders auf Gefahren an der Arbeitsstelle hinzuweisen. Arbeitsunfälle von Jugendlichen seien zwar selten, wenn sie passieren, dann drohen aber oft Folgeschäden, heißt es.