Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Aussage von Mithäftling im Doppelmord-Prozess

Im neu aufgelegten Doppelmord-Prozess von Gütersloh geht die Suche nach der Wahrheit weiter. Vor dem Bielefelder Landgericht hat jetzt ein Mithäftling ein weiteres Mal ausgesagt und ein weiteres Mal den Angeklagten schwer belastet. Der Mann aus Verl habe Vertrauen zu ihm entwickelt und ihm deshalb die Morde an dem älteren Geschwisterpaar in der Villa am Stadtpark gestanden. An Heilig Abend 2013 soll der Angeklagte die 74-jährige Ärztin und ihren drei Jahre älteren Bruder, sowie den Hund erstochen haben. Ein erstes Urteil war vom BGH aufgehoben worden. Nächste Woche wird der Prozess fortgesetzt.