Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Autofahrerin fährt in Schaufenster

Eine 87jährige Autofahrerin ist heute Nachmittag mit ihrem Wagen an der Hauptstraße in Brackwede in das Schaufenster eines Reisebüros gefahren. Dabei erlitt die Rentnerin einen Schock. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden, die Schaufensterscheibe wurde komplett demoliert. Der Schaden beträgt rund 7.000 Euro. Die Frau wollte an der Hauptstraße einparken. Als sich eine Stadtbahn näherte, geriet sie in Hektik, gab Gas und fuhr ins Schaufenster. Die Hauptstraße in Brackwede musste kurzzeitig gesperrt werden.