Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Autofahrerin übersieht Stadtbahn

Die Stadtbahnlinie 1 konnte am Nachmittag rund eine Stunde lang nicht fahren. Eine 52jährige Autofahrerin wollte um kurz vor halb fünf mit ihrem Mercedes in der Nähe des Eggewegs auf der Artur-Ladebeck-Straße drehen und hatte dabei die Stadtbahn übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Autofahrerin leicht verletzt, an ihrem Wagen entstand ein Totalschaden von 60.000 Euro. Den Schaden an der Stadtbahn schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro. Seit einer Stunde kann die Bahn wieder fahren.