Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Autounfall auf Adenauerplatz

Auf dem Adenauerplatz ist es gestern vormittag zu einem schweren Autounfall gekommen. Vier Menschen sind dabei verletzt worden, über 90 Minuten lang waren die Arthur Ladebeck-Straße und der Adenauerplatz stadtauswärts gesperrt. 

Ein 30 jähriger Gütersloher soll gegen viertel nach 11 offenbar bei Rot in Richtung Brackwede gefahren sein. Dabei übersah er einen Mercedes und stieß mit ihm zusammen. Der 67 Jahre alte Mercedes fahrer musste schwer verletzt aus seinem Auto befreit werden. Seine zwei Mitfahrer, sowie der 30 jährige Gütersloher erlitten leichte Verletzungen.